Chris Koza am 03. Mai in Greifswald

2019

Wer neben Genregrößen wie José González, Of Monsters and Men, David Bowie und Jack Johnson auf dem Soundtrack von „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ des Hollywoodstars und -regisseurs Ben Stiller ein Lied unterbringen kann, der ist definitiv gut, wenn nicht sogar großartig… wir reden von CHRIS KOZA.

Seine Musik ist eine Mischung aus „Americana“, Folk, Pop, Rock ‘n Roll, einem Hauch von Synthesizern und „Storytelling“… alles modern inszeniert und mit wundervollen Harmonien angereichert, die der Stimme des auch als Produzenten agierenden Künstlers aus Minneapolis viel Raum geben.

Nun ist dieses Ausnahmetalent und Songwriter von 5 Soloalben, 5 Alben mit seiner Band (ROGUE VALLEY), mehreren Ep’s und weiteren Beiträgen auf Soundtracks in Greifswald und wird euch definitiv einen Abend bescheren, der als musikalisches Highlight gelten wird.

Noch ist es ein erschwingliches und intimes Konzert, sind doch im Hintergrund schon Gespräche mit Warner Music im Gange.

Lasst euch CHRIS KOZA also auf keinen Fall entgehen! Ihr könntet es sonst später eventuell nur bedauern, aber nicht damit prahlen.

Hier findet ihr einen kleinen Vorgeschmack.

So oder so, ob ihr euch überraschen lasst, ihn bereits kennt oder ihr euch spontan soeben in seine Musik verliebt habt, hier sind die entscheidenden Daten für euren duften Abend mit ihm in Greifswald:

Boddenhus, Karl-Liebknecht-Ring 1, 17491 Greifswald ll Einlass: 19:00 Uhr II Beginn: 20:00 Uhr II Eintritt: € 12,- / € 9,- (erm.)

Zwischen 10.00 und 16.00 Uhr könnt ihr auch Karten am Veranstaltungsort kaufen – einfach zum Boddenhus im Karl-Liebknecht-Ring 1 kommen.

This entry was posted in Ankündigung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>